medikos-wolff

Springe zum Hauptinhalt »

Seiten durchsuchen

Kategorie Navigation:

Sie sind momentan in:

Philips Cleo Compact PLL 36W

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Philips Cleo Compact PLL 36W

PL-L-Gesichtsfeld-Lampe (U-Röhre), UVB-Anteil 1,0%, rundumstrahlend (ohne Reflektor), typische UVA-Leistung: 25,0 mW/cm², Nutzlebensdauer 800 Stunden, Länge 415 mm, kompatibel zu Cosmolux 36W CS compact
Lieferzeit: 2-3 Werktage
26,80 €
  • Ab 5 Stück: 24,70 €sparen Sie 8%
  • Ab 10 Stück: 23,60 €sparen Sie 12%
  • Ab 25 Stück: 21,45 €sparen Sie 20%
In den Warenkorb
ODER

Zusatzinformation

Leistung 36 Watt
Länge (Tiefe) 41,5 cm
Breite (Durchmesser) 44 mm
Sockel (Fassung) 2 G 11 (einseitig)
Reflektorlampe Nein
Mindestens 70% der über 5 Stunden gemessenen UV-Leistung stehen nach dieser Zeit noch zur Verfügung.
Lebensdauer
800 Stunden
UV-Code / Äquivalenzschlüssel 36-O-33/4,6
Lampen-Kategorie Wellness-Lampe
Unter Einwirkung von UVA-Strahlung werden in der Haut mit Hilfe von Sauerstoff (Oxidation) vorhandene bzw. zuvor durch UVB-Strahlung gebildete Pigmente gedunkelt.
Sichtbare Sofortbräune (Pigmentdunkelung)
UVB-Strahlung regt die Melanozyten in der Basalzellschicht an Melanin zu bilden und dieses an die umliegenden Zellen abzugeben. Dieser Vorgang dauert ca. 6-12 Stunden. Erst dann kann das bis dahin farblose Melanin unter UV-Strahlung mit Hilfe von Sauerstoff gedunkelt werden, es entstehen sogenannte Pigmente. Diese wiederum bilden durch ihren (braunen) Farbstoff einen wirksamen Schutz der einzelnen Zellen gegen ein Übermass an UV-Strahlung.
Aufbau von körpereigenem Lichtschutz (schützt die Haut vor zu viel Sonne)
Je besser die UVA- und UVB-Anteile aufeinander abgestimmt sind, umso mehr eignet sich eine Besonnungslampe zur Erreichung einer dauerhaften Bräunung der Haut.
Langanhaltende Dauerbräune
Vitamin D3 wird im Körper unter UV-Strahlung (hauptsächlich UV-B) gebildet und spielt eine wesentliche Rolle bei der Regulierung des Calcium-Spiegels im Blut und beim Knochenaufbau. Es ist im Weiteren verantwortlich für Zelldifferenzierung, die Immunmodulation, die Kontrolle anderer hormonaler Systeme und wichtig für die Entwicklung und Funktion des Nerven- und Muskelsystems.

Vitamin-D-Mangel führt mittelfristig bei Kindern zu Rachitis und bei Erwachsenen zu Osteomalazie. Desweiteren ist Vitamin D-Mangel mitverantwortlich für folgende Erkrankungen: Autoimmunkrankheiten (wie z. B. Multiple Sklerose, Morbus Crohn, Diabetes mellitus Typ 1, Systemischer Lupus erythematodes), Infektionskrankheiten wie Tuberkulose, Bluthochdruck, Brust- und Dickdarmkrebs, Osteopenie und Osteoporose und kardiovaskuläre Erkrankungen.
Vitamin D3-Synthese (Schutz vor Vitamin D- bzw. Sonnenmangel)
Zuviel UV-Strahlung (hauptsächlich UVB) verursacht Sonnenbrand. Dies gilt für die natürliche Sonne genauso wie für künstliche Bestrahlungsquellen. Lampen mit einem hohen UVB-Anteil sind daher vorsichtig zu dosieren.
Sonnenbrandrisiko
Besonnungszeit Hauttyp 2 10 Minuten
Besonnungszeit Hauttyp 3 14 Minuten
Besonnungszeit Hauttyp 4 18 Minuten
Einsatzbereich Solarien-Ersatzlampen Im Oberteil (Sonnenhimmel, Fluter), In Gesichts- und Dekolleté-Bräunern
 

Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Produkte vergleichen

Es ist kein Artikel zum Vergleichen vorhanden.

Sofortüberweisung

Sofortüberweisung

  • sofortiger Versand von Lagerware
  • sicher und schnell bezahlen
  • TÜV-zertifiziert
  • keine Registrierung notwendig